Kinder und Jugend

JG Sommerrüstzeit 2018

Bald ist es wieder soweit, die Sommerferien sind schneller da, als ihr denkt und hofft.

Von Sonntag, dem 01. Juli bis Freitag, den 06. Juli 2018 geht es ins idyllische Vogtland – dort „Wou die Hasen Hoosn und die Hosen Huusn haasn.“ :-)

Im Bibelheim in Kottengrün (Am Eimberg 2 – 4, 08223 Kottengrün) werden wir übernachten und die gemeinsame Zeit verbringen. Hier erwarten uns eine idyllische Mittelgebirgslandschaft, Sommersonne, einheimische Traditionen, hoffentlich Badewetter sowie viele kreative, sportliche, erlebnisreiche Angebote.

Es gibt also viel zu entdecken - vor allem Gott!
Das alles wird die Rüstzeit zu einem unvergesslichen Erlebnis machen.

Kosten: 170,00 € p. P. (Geschwisterrabatt möglich)
Leistungen: Vollpension, An- und Abreise im Reisebus, Programm

Zur Anmeldung und Anfragen für beide Kirchgemeinden bitte an uns wenden:

Nadine und Marcus Hohenhausen
(nadine[dot]schulz89[at]web[dot]de
marcus[dot]hohenhausen[at]googlemail[dot]com
Tel.: 035026/967360)

Bitte meldet euch per Mail/Telefon bei uns an. Oder schreibt euch in die ausgehangenen Listen ein: In den Pfarrhäusern Lohmen und Dittersbach. Anschließend erhaltet ihr einen Anmeldebogen von uns!

Wir freuen uns auf DICH !

Nadine & Marcus Hohenhausen


Sommerabschlussfest der Kinderkirche

Am Samstag, dem 09. Juni findet von 10.00 Uhr – 13.00 Uhr das Sommerabschlussfest der Klassen 1 – 6 der Kinderkirchen der Phlilippuskirchgemeinde Lohmen und der Christenlehregruppen der Kirchgemeinden Dittersbach um das Pfarrhaus in Lohmen statt. Und dazu bist auch du herzlich eingeladen :-)

Es beginnt 10.00Uhr mit einem Figurentheater in der Lohmener Kirche. (09.30 Uhr bis 10.00 ist Ankommensphase) Anschließend soll es verschiedene Spiel-, Sport- und Bastelangebote geben. Da ist sicher wieder für JEDEN etwas dabei! Um 12.30 Uhr treffen wir uns in der Lohmener Kirche zum gemeinsamen Abschluss. Dazu sind auch die Eltern herzlich eingeladen.

Wenn ihr dabei seid, dann meldet euch bitte mit Hilfe folgender Kontaktmöglichkeiten an:

Tel. Familie Hohenhausen: 035026 / 967360
marcus[dot]hohenhausen[at]googlemail[dot]com
und bringt zum Sommerabschlussfest noch 2 Euro für das Mittagessen mit.

Wir freuen uns auf euch,

eure Gemeindepädagogen Nadine und Marcus Hohenhausen sowie Pfarrerin Brigitte Schleinitz


JG – Konfi – Abende 2018

Am 27.03. und 10.04. war es endlich soweit, die Konfis konnten das erste Mal in die Junge Gemeinde kommen.

Schon im Vorfeld haben wir als JG mit selbst gestalteten Einladungen dafür gesorgt, dass die Konfis diese beiden Termine nicht vergessen. :-)

Am ersten Abend hieß es dann erst einmal „Namen einprägen!“ Bei so vielen neuen Gesichtern ist das auch gar nicht so einfach, aber mit Musik geht’s ja bekanntlich besser. Während der Gemeinderaum mit Klang erfüllt wurde, mussten alle ihre Spielkarte tauschen, die im Vorfeld gezogen wurden. Sobald die Musik stoppte musste der Partner mit der gleichen Spielkarte gesucht werden. War der gefunden, stellte man sich gegenseitig mit einer Geste vor und tauschte sich über eine Frage aus, die der Spielleiter stellte.

An den beiden Abenden gab es natürlich noch viel mehr solcher Aktionen und Spiele. So konnten wir uns gegenseitig mit Tieren und deren Eigenschaften vorstellen - was zu viel Belustigung führte :-) Auch das klassische „Frisbee – Haschen“ dufte nicht fehlen. Dabei sitzen alle im Kreis und einer steht in der Mitte. Dieser dreht einen Frisbee an und ruft gleichzeitig einen Namen. Der Gerufenen muss so schnell wie möglich zum Frisbee rennen und diesen mit der flachen Hand erwischen, bevor ihn die Personen links und rechts daneben festhalten können.

Bei so viel Bewegung bekommt man natürlich auch mächtig Hunger. Aber unsere Konfis wurden an beiden Abenden bestens mit Pizza, Salaten und Getränken versorgt.

Den Abschluss des Abends bildete jeweils eine Andacht von unserem Vikar Immanuel Albert und unserem Gemeindepädagogen Marcus Hohenhausen, denn Gott ist ja unser Mittelpunkt, der uns alle vereint.

Uns haben die beiden Abende mit den Konfis super gefallen und wir freuen uns riesig, dass wir sie nun als neue JG´ler in unserem JG Schuppen begrüßen können.

Die Junge Gemeinde


Jugendfest.de

Jugendarbeit überhaupt
...und Spaß ist immer dabei

Wenn du was erleben willst, dann bist du bei uns genau richtig! Geh in die Junge Gemeinde (JG) in deinem Ort, dort kannst du mit Jugendlichen über Gott und die Welt quatschen. Wenn dir das nicht reicht und du mehr erleben willst, dann komm zu ‘nem Jugendgottesdienst oder zu einer anderen tollen Veranstaltung im Landkreis.

Und wenn du ein wenig Verantwortung übernehmen möchtest, zum Beispiel eine von diesen Veranstaltungen vorbereiten oder einmal die JG-Stunde selber halten willst, dann bist du im MitArbeiterKreis genau richtig. Davon gibt es im Landkreis drei Stück, in den Regionen Nord, West und Süd. Da treffen sich je viermal im Jahr junge Leute aus den Jungen Gemeinden in der Region und reden über aktuelle Themen, organisieren Jugendgottesdienste und Feste und reden über ihren Glauben und vor allem gibts viel Spaß wie überall bei der Evangelischen Jugend! Für die größeren Veranstaltungen gibt es noch Extra-Vorbereitungstreffen, die auch bei den MAKs bekanntgegeben werden.

Jugendfest.de

Hier geht's zur Homepage jugendfest.de.