Kinder und Jugend

Kinderbibeltage 2018

Auch im Jahr 2018 wird es wieder Kinderbibeltage in unserer Philippuskirchgemeinde geben. Wir werden gemeinsam Geschichten aus der Bibel hören, singen, basteln, spielen und bestimmt mächtig viel Spaß haben.

Dazu seid ihr, Kinder aus der 1.-6. Klasse, ganz herzlich eingeladen. Wenn ihr dabei sein wollt, dann sehen wir uns in der ersten Winterferienwoche:

Mittwoch 14.02.18 – Freitag 16.02.18
immer von 9.30 Uhr – 15.00 Uhr im Lohmener Pfarrhaus

Ich freue mich auf euch

euer Gemeindepädagoge Marcus Hohenhausen


Mitarbeiter gesucht

für die Kinderbibeltage 2018

Je nach persönlichen Stärken brauchen wir noch fleißige Helfer beim Programm, den kreativen und sportlichen Angeboten und auch für die Küche. Wenn ihr in der ersten Winterferienwoche eure Zeit und Kraft für die Kinder aus der Philippuskirchgemeinde einsetzen möchtet, seid ihr also herzlich dazu eingeladen. Dabei ist es auch möglich, nur an einem einzelnen Tag bzw. an einzelnen Tagen mitzuhelfen – so wie es für euch am besten klappt.

Der Konfirmandenjahrgang, der nicht bei JuKon dabei ist, kann sich so auch noch Unterschriften erarbeiten! Wenn ihr einen Dienst übernehmen wollt, könnt ihr euch bei mir mit Hilfe folgender Kontaktmöglichkeiten melden:

E-Mail:
marcus.hohenhausen@googlemail.com
Tel.: 0177/ 8396982

Ich freue mich auf euch als Mitarbeiter bei den Kinderbibeltagen 2018

euer Gemeindepädagoge Marcus Hohenhausen


Kreatives Jugendfest in Eschdorf 2017




Ewig aber nicht für immer - unter diesem Motto begann am Freitag dem 8. September zum 31. mal das kreative Jugendfest der evangelischen Jugend Pirna und Dresden in Eschdorf.

Nach dem Abendessen erfreute uns auch schon die erste Band „Alberthain“ mit ihrer fröhlichen Musik. Richtig los ging‘s mit dem bunten Startprogramm in der Kirche, dass die Geschichte einer Selbsthilfegruppe erzählt, in der sich Menschen, die Probleme mit dem loslassen oder festhalten hatten versammelt haben. Doch dann geschah die große Katastrophe...wie es dazu kam und ob unsere Gruppe deine Welt retten konnte, können sie auf You Tube selbst erleben (Swiss Army Dog - Startprogramm beim 31. kreativen Jugendfest).

Später brachte uns die Band „ Strom und Wasser“ noch richtig in Schwung. Zum Abschluss des Tages gab es Mitternacht noch eine Andacht und für die Nachtschwärmer danach auch noch einen Film.

Übernachtet wurde in Zelten auf der großen Wiese.

Der Samstagmorgen begann mit einem gemütlichen Frühstück und der darauffolgenden Andacht. Am Vormittag gab es Zeit zum Nachdenken.

Bei den inhaltlichen Angeboten unterhielten wir uns in kleinen Gruppen zu verschiedenen Themen über unsere Erfahrungen mit Gott.

Am Nachmittag standen die kreativen Angebote auf dem Plan. Mit guter Laune entspannten wir beim Volleyball spielen, Graffiti sprayen, Knochen schnitzen, Henna-Tattoo malen oder Kuchen essen :-) Am Abend wurde dann ausgiebig gefeiert , zuerst mit „Heliod“, der Dresdner Kombo, später in der Kirche mit der mitreißenden A-Capella-Gruppe „4plus“. Den krönenden Abschluss bildete die „Offbeat Cooperative“, die mit ihrer spritzigen Musik keinen still sitzen ließen.

Auch dieses Jugendfest endete mit dem Gottesdienst am Sonntag Morgen.

Es war wieder ein wunderbares Wochenende an dem man in der entspannt fröhlichen Atmosphäre einfach mal genießen konnte

Aya Franke


Schuss… Tooooor! - Fußballturnier der Kinderkirchen und Christenlehren

Am 23. September haben sich wieder die Mädchen und Jungen aus der Philippuskirchgemeinde Lohmen und dem Kirchspiel Dittersbach-Eschdorf zusammen gefunden. Es ging um den Pokal.

2016 haben ihn die Kinder aus Lohmen heimbringen können, 2017 die Revanche: Ganze 5 Mannschaften trafen sich, um den Siegertitel zu kämpfen, Schiedsrichter Herr Sinde hatte alle Hände voll zu tun, um auf dem Fußballfeld hinter der Kirche in Eschdorf den Überblick zu behalten.

Wunderbare Zweikämpfe, traumhafte Tore und eine begeisterte Fangemeinde bestimmten die Stunden am Nachmittag. Fairplay war für alle wichtig und so gab es mit wenigen Ausnahmen kaum Unterbrechungen in allen zehn Spielen.

Zuletzt war es ein hartes Kopf an Kopf Rennen zwischen der Mannschaft aus Lohmen und den Kindern aus Dorf Wehlen. Sieg nach Punkten oder nach der Anzahl der gewonnenen Spiele?

Die Kirchgemeinde Lohmen (Dorf Wehlen) als Titelverteidiger ging wieder siegreich nach Hause. Wir sind gespannt auf nächstes Jahr, wenn die Kirmes wieder ins Haus steht.

Jakob Lubitz


Jugendfest.de

Jugendarbeit überhaupt
...und Spaß ist immer dabei

Wenn du was erleben willst, dann bist du bei uns genau richtig! Geh in die Junge Gemeinde (JG) in deinem Ort, dort kannst du mit Jugendlichen über Gott und die Welt quatschen. Wenn dir das nicht reicht und du mehr erleben willst, dann komm zu ‘nem Jugendgottesdienst oder zu einer anderen tollen Veranstaltung im Landkreis.

Und wenn du ein wenig Verantwortung übernehmen möchtest, zum Beispiel eine von diesen Veranstaltungen vorbereiten oder einmal die JG-Stunde selber halten willst, dann bist du im MitArbeiterKreis genau richtig. Davon gibt es im Landkreis drei Stück, in den Regionen Nord, West und Süd. Da treffen sich je viermal im Jahr junge Leute aus den Jungen Gemeinden in der Region und reden über aktuelle Themen, organisieren Jugendgottesdienste und Feste und reden über ihren Glauben und vor allem gibts viel Spaß wie überall bei der Evangelischen Jugend! Für die größeren Veranstaltungen gibt es noch Extra-Vorbereitungstreffen, die auch bei den MAKs bekanntgegeben werden.

Jugendfest.de

Hier geht's zur Homepage jugendfest.de.